PCC Terminal Kutno

Der moderne Containerterminal PCC Intermodal lokalisiert in Kutno (Lodz Woiwodschaft, ca. 120 km von Warschau), ist das erste voll funktionsfähige Logistik- und Umladungszentrum, das in der Lage ist, Frachten zu bedienen, die von Zentralpolen eingehen und nach Osten, Westen und zwischen Nord-Süd abgesendet werden.

Das Terminal in Kutno ermöglicht eine schnelle und auf die Optimierung der Kosten konzentrierte, Bedienung der Frachten, die nach Zentralpolen von Westen (Deutschland, Niederlande, Großbritannien), Osten (die Ukraine, Weißrussland, Russland) und durch Seehäfen oder in den Richtungen Nord-Süd (Skandinavien, Ferner Osten) gesendet werden.

Fahrzeugtransport

Das moderne Terminalobjekt, liegt direkt an der Bahnlinie E-20, die Berlin mit Warschau und weiterhin Moskau verbindet, und in der Nähe der Hauptbahnlinie Nord-Süd (Nr. 131) in dem Transportkorridor Ostsee-Adria, als auch in der Nähe von Landesstraßen und Autobahnen u.a.: Autobahn A1, DK92, Verkehrsknoten “Piątek”, Autobahn A2, DK1, DK60.

Bereich der Dienstleistungen, die durch PCC Intermodal S.A. geleistet sind:

  • Transport von Containern: regelmäßige Bahnverbindungen zwischen den See- und Landterminals

  • Autoablieferungen der Containers an Bestimmungsorten

  • Weitere Dienstleistungen, einschließlich Terminalbedienung: Umladen, Waschen, Auskehren, Kleine Reparaturen, Stromanschlüsse für Kühlcontainers, Mögliche Beförderung einer großen Menge an Volumen, Dokumentationsbedienung in Häfen, Beförderung von schweren Containers, Positionierung zwischen den See- und Landterminals, Depotdienste

  • Beratung im Bereich der Optimierung der Lieferkette

  • Vorübergehende Lagerung – es wird Import-, Export-, und Transitvorgang realisiert.

KONTAKTPERSON:

Adresse:

  • ul. Intermodalna 5, 99-300 Kutno

Kontakt depot:

ZUM HERUNTERLADEN:

Galerie