PCC Kolbuszowa Terminal

PCC Kolbuszowa, ist ein funktionales Umladungsterminal der Ladungen aus südöstlichen Teil Polens bedient. Das Terminal befindet sich in der Region Vorkarpaten. In einem Umkreis von 100 bis 150 km vom Terminal gibt es so große Städte wie: Rzeszów, Nowy Sącz, Tarnów und Stalowa Wola.

PCC Intermodal – Unschlag Depot Kolbuszowa

Ks Ludwika Ruczki 3C, Str.

36-100 Kolbuszowa.

Terminal Kolbuszowa parameters opening phase 16.08.2016:

Jährliche Umladekapazitäten: 16 000 TEU

Lagerfläche: 400 TEU

Operationsfläche: 8 000 m2

1 Bahngleise mit einer Länge von 510 m

Umschlaggeräte: Reach Stacker

Fahrzeugtransport

Bereich der Dienstleistungen, die durch

PCC Intermodal S.A. geleistet sind:

 

– Transport von Containern: regelmäßige Bahnverbindungen zwischen den See- und Landterminals

– Autoablieferungen der Containers an Bestimmungsorten

Weitere Dienstleistungen, einschließlich Terminalbedienung:

  • Umladen
  • Auskehren
  • Kleine Reparaturen
  • Stromanschlüsse für Kühlcontainers
  • Mögliche Beförderung einer großen Menge an Volumen
  • Dokumentationsbedienung in Häfen
  • Beförderung von schweren Containers
  • Positionierung zwischen den See- und Landterminals
  • Depotdienste

Beratung im Bereich der Optimierung der Lieferkette

Adresse

  • 36-100 Kolbuszowa, Ks. Ludwika Ruczki 3C
  • 785619603

Promotion teaser

Kontakt Depot

  • Józef Żóraw
  • +48 58 58 58 250
  • depot@pcc.eu