PCC Frankfurt (Oder) Terminal

Das PCC Intermodal Terminal in Frankfurt an der Oder ist ein modernes Logistik- und Umladungszentrum, das eine schnelle und auf die Optimierung der Kosten konzentrierte Bedienung der Fracht ermöglicht, die von/nach Polen, Deutschland, den Niederlanden und Belgien eingeht/herausgeht. Seit 2008 ist das Terminal ein integraler Bestandteil eines Netzes von regelmäßigen Intermodalverbindungen PCC Intermodal S.A. Dank seiner Lage ermöglicht es die Lieferketten in der Region Berlin / Brandenburg zu optimieren und ist ein wichtiger, strategischer Knotenpunkt für den grenzüberschreitenden Verkehr auf der Ost-West-Achse. Der Terminal in Frankfurt an der Oder unterstützt Ströme von Containerfrachten im Korridor Ost – West. Dank diesem kann die Gesellschaft effizient die Frachtverteilung in der Region Berlin / Brandenburg führen, Container schnell und effizient direkt an die Türe der Kunden liefern.

Fahrzeugtransport

Bereich der Dienstleistungen, die durch

PCC Intermodal S.A. geleistet sind:

– Transport von Containern: regelmäßige Bahnverbindungen zwischen den See- und Landterminals

– Autoablieferungen der Containers an Bestimmungsorten

Weitere Dienstleistungen, einschließlich Terminalbedienung:

  • Umladen
  • Waschen
  • Auskehren
  • Kleine Reparaturen
  • Stromanschlüsse für Kühlcontainers
  • Mögliche Beförderung einer großen Menge an Volumen
  • Dokumentationsbedienung in Häfen
  • Beförderung von schweren Containers
  • Positionierung zwischen den See- und Landterminals
  • Depotdienste

Beratung im Bereich der Optimierung der Lieferkette

Technische Parameter

Adresse

  • 15234 Frankfurt (Oder), Georg Richter Str. 15
  • +49 (0) 3354016764

Galerie